Referenz der Ritter XL Solar GmbH

WOHNGRUPPE DÜSSELDORF

EIN BEISPIELSPIELHAFT KREATIVES KONZEPT

  • Baujahr Anfang 1990er Jahre
  • Standort: Düsseldorf-Gerresheim
  • Solaranlage ergänzt bestehende Gasbrennwertheizung
  • Kollektorfläche: 45 m²
  • Inbetriebnahme: Januar 2010


Gleich 10 Familien werden hier mit Solarwärme versorgt. Das technische Konzept ist ähnlich wie in einem Mehrfamilienhaus. Tatsächlich besteht die Wohngruppe der Eigentümergemeinschaft "Grashüpfer" aber aus 10 Reihenhäusern in 2 hintereinander angeordneten Häuserzeilen zu jeweils 5 Häusern. Die Solaranlage liegt auf der südlichen Häuserzeile.

12 Vakuumröhrenkollektoren nützen die Steildachfläche optimal und bilden zusammen ein XL-System mit einer Fläche von 45 m². Der jährliche Solarertrag von rund 20.000 kWh schont nicht nur die Umwelt und die Haushaltskassen der 10 Familien, sondern verlängert auch die Lebensdauer der 10 Jahre alten Gasbrennwertheizung. Sie darf jetzt jeden Sommer in Urlaub.

Diese innovative Solaranlage wurde gebaut von der Firma Steimann Solar- und Heiztechnik GmbH, Düsseldorf.