Referenz der Ritter XL Solar GmbH

Friseurakademie Oldenburg

Die bestehenden Komponenten konnten weiter genutzt werden

  • Baujahr: 2006
  • Standort: Oldenburg
  • Neues Heizsystem: Nachrüstung Solaranlage für Warmwasserbereitung
  • Kollektorfläche: 44 m²
  • Inbetriebnahme: Februar 2009

Bis zu 120 Köpfe werden in der Friseurakademie in Oldenburg täglich gründlich gewaschen. Die Aus- und Fortbildungsstätte des Friseurhandwerks zählt zu den größten und angesehensten in ganz Deutschland.

Um den hohen Warmwasser-Bedarf zu decken, wurde die bestehende Heizung mit einer solaren Großanlage aufgerüstet. Jetzt sorgt die Solaranlage mit 44 m² Brutto-Kollektorfläche für ca. 1.800 Liter warmes Wasser pro Tag.

In der Friseurakademie dreht sich alles um die Schönheit. Ganz klar, dass man auch beim Solarsystem Wert auf eine ansprechende Optik legt. Das Blechdach des Gebäudes ist mit einer Aufständerung versehen, die das Solarsystem ins richtige Licht rückt.