Referenz der Ritter XL Solar GmbH

Pelham Train Yard, New York

SOLARES WASCHEN FÜR MENSCH UND MASCHINE

• Standort: Bronx, New York City, USA
• Solare Trinkwassererwärmung für Duschen, U-Bahn Waschwasser
• Kollektorfläche: 61 m²
• Inbetriebnahme der Solaranlage: April 2012

Dies ist bereits die zweite Solarthermieanlage, welche bei dem New Yorker Verkehrsverbund MTA (Metropolitan Transit Authority) in Betrieb ging. Das Solarsystem auf dem Dach der Pelham U-Bahn Wartungsanlage erwärmt Wasser welches für die Mitarbeiter duschen undd die Zugreinigung verwendet wird. Zwei Jahre nach der ersten Anlage auf Coney Island gibt es nun zwei solar beheizte U-Bahn Waschanlagen in New York City.

Das Pelham Werk verfügt nun über achtzehn CPC 18 Vakuum Röhrenkollektoren mit einer Kollektorfläche von 61 m², welche an den bereits bestehen Speicher angeschlossen wurden. Ursprünglich wurde er 4500 Liter Speicher ausschließlich elektrisch beheizt. Zusammen mit dem Energieversorger des US-Bundesstaates New York (New York Power Authority) wurde ein Konzept erarbeitet um den E-Heizstab ganz zu ersetzten. Das neuen Konzept bedient sich nun der Sonnenenergie als primäre Energiequelle und einen Gas-Brennwertkessels als Nachheizung.

Hocheffiziente Gas-Brennwert Technik mit der unerschöpflichen Energie der Sonne zu kombinieren ist Ausdruck dafür, dass der New Yorker Verkehrsverbund seinen Beitrag zu Ressourcenschonung durch den Einsatz der Solarthermie leisten will.