Referenz der Ritter XL Solar GmbH

TESTA PRODUCE

ERSTES KÜHLHAUS IN DEN USA MIT PLATINUM ENERGIE-PLAKETTE

  • Standort: Chicago, IL
  • Solare Trinkwassererwärmung für Duschen, Küche und Cafeteria
  • Kollektorfläche: 32 m²
  • Inbetriebnahme: Januar 2011

Das neue Kühlhaus des Obst und Gemüse Großhändlers Testa Produce im Süden Chicagos ist das erste „LEED-Platinum“ zertifizierte Kühlhaus der USA. Das „LEED-Programm“ (Leadership in Energy and Environmental Design), bewertet dabei die beim Bau verwendeten Materialien sowie die Energieeffizienz des Gebäudes. Der Platinum Status stellt dabei die höchste von insgesamt 4 Kategorien dar. Neben der solarthermischen Anlage verfügt das Gebäude über eine Regenwasseraufbereitungsanlage für die Toiletten, ein Gründach zur Reduzierung der Kühllast im Sommer, eine Windrad sowie eine PV Anlage für Solarstrom.

Auf dem Dach direkt oberhalb des Heizraums befinden sich 10 Vakuum-Röhrenkollektoren des Types CPC 18 und CPC 12, aufgeteilt sind 2 Reihen a 5 Kollektoren. Die Solaranlage ist parallel zu einem Gas-Brennwertgerät über einen externen Plattenwärmetauscher an einen Trinkwasserspeicher angeschlossen. Die Solaranlage speist mit min. 60°C ein um auch die Spülmaschine der Kantine direkt mit warmem Wasser aus dem Speicher versorgen zu können. Der zu erwartende Kollektorertrag liegt bei einer Solarvorlauftemperatur von 60°C bei ca. 620 kWh pro m² und Jahr.