Referenz der Ritter XL Solar GmbH

ASKLEPIOS KLINIK SCHAUFLING

AUF DEM WEG ZUM „GREEN HOSPITAL“

  • Standort: Schaufling im Bayrischen Wald
  • Solaranlage zur Einspeisung in Nahwärmenetz
  • Kollektorfläche: 275 m²
  • Inbetriebnahme: Herbst 2012

Das „Green Hospital Programm“ des Asklepios Klinikkonzerns ist ein ambitioniertes umfassendes Programm zur Entwicklung eines ganzheitlichen Konzepts für das Krankenhaus der Zukunft. Energieeffizienz und Erneuerbare Energie sind darin wichtige Bausteine.

Die Asklepios Klinik Schaufling ist ein Rehabilitationszentrum mit 350 Betten am Rande des Bayerischen Waldes für Patienten mit neurologischen, orthopädischen, geriatrischen, kardiologischen und psychosomatischen Erkrankungen sowie für Unfallverletzte. Ganz im Sinne des „Green Hospital Programm“ wurde hier im Herbst 2012 eine Vakuumröhren-Solaranlage mit einer Fläche von 275 m“ gebaut und in Betrieb genommen.

Zusammen 61 Hochleistungskollektoren von Ritter XL Solar speisen Solarwärme mit einer Temperatur von 70 °C in das Nahwärmenetz ein, welches die Gebäude der Klinik versorgt. Es wird ein durchschnittlicher Jahresertrag der Solaranlage von 118 MWh erwartet. Auch dank der staatlichen Fördermittel für die solare Großanlage wird sich die Investition in nur wenigen Jahren amortisieren.